StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
RPG Daten

Tag 1

Mittag

12 Stundenkerzen in der Frühe

20 Grad

Handy
Neueste Themen
» Mortem Discordia Ira - Fantasy Rollenspiel
Sa Mai 25, 2013 10:38 am von Bardin

» Partnerschaftsanfrage: Digimon Worlds Generation
Fr Nov 16, 2012 3:57 pm von Bardin

» Burakku
Di Aug 21, 2012 10:49 pm von Bardin

» Abwesend
Do Aug 02, 2012 3:26 pm von Zorana Phöbe von Silvan

» Iaris Abwesenheiten
Mo Jul 23, 2012 9:49 am von Akordia a Zerash

» Tays Abwesenheit
Do Jul 19, 2012 9:07 am von Tay

» Dark Shadows Anfrage!
Fr Jul 13, 2012 10:32 am von Bardin

» Die schwarze Liste
Do Jul 05, 2012 6:35 pm von Akordia a Zerash

» Neuer Rang
Mi Jul 04, 2012 6:51 pm von Akordia a Zerash

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Partner

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

Sisterboards
free forum

Teilen | 
 

 Oris

Nach unten 
AutorNachricht
Akordia a Zerash
Böse Magierin (A1)
Böse Magierin (A1)
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 18.06.10
Alter : 23
Ort : Something called hell!

Daten
Erfahrungspunkte: 1920
Lebensenergie:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Oris   Fr Mai 18, 2012 9:53 am

    Oris

    Der Gott der Finsternis, Oris. Er wird immer als der "dunkle Gott" bezeichnet und hat sich schon vor vielen Jahrtausende, als die Welt erschaffen wurde, von seinen Geschwistern unterschieden. Er sah sich selbst als der Mächtigste, der er auch war, doch wollte er alles für sich haben. Daher stellte er sich gegen seinen Bruder und seine Schwestern und erklärte ihnen den Krieg, indem er dunkle Wesen schuf, die die Schöpfungen seiner Geschwister vernichten sollten. Er "verunstaltete" die edlen Hochelfen und machte aus einigen von ihnen Dunkelelfen, machte aus Magiern Nekromanten und stärkte das dunkle Reich Fuin. Um seine Macht zu unterbinden, schwächten die anderen Götter ihn und verbannten ihnen, wobei die älteste Schwester Imia den alles entscheidenden Schlag ausführte, um Oris für immer zu bannen. Doch der dunkle Gott hatte damit gerechnet, irgendwann von seinen Geschwistern auf solche Art hintergangen zu werden. Also sicherte er seine Rückkehr ab, indem er überall in Fuin Kinder auserwählte, in denen er Teile seiner Macht versiegelte. So stellte er sich nur mit halber Kraft seinen Geschwistern und wurde besiegt. Daraufhin erwachten die Teile seiner Macht in den Kindern, zerstörten diese und bildeten den neuen Gott Oris. Von seiner Rückkehr ahnt bisher keiner der Götter etwas, doch werden sie langsam herrhörig, denn immerhin war Oris es, der Talana dazu bestärkte, Calan zu stürzen und ihr dabei auch noch half. Wie auch seine Geschwister ist er in der Lage, in menschlicher Gestalt auf die Erde zu gehen und dort sein Unwesen zu treiben oder in Kämpfen mitzumischen. Er griff vermutlich Talana bei der Übernahme Calans unter die Arme, sodass sie übermächtig wurde und es ein Leichtes war, das Königspaar gefangen zu nehmen und das Reich zu unterwerfen. Seine göttliche Gestalt kennt niemand, doch es gibt allerlei Gemälde, auf denen er entweder mit einer Maske oder vollkommen ohne Gesicht dargestellt wird. Manchmal sieht man ihn auch in der Form einer riesigen Fledermaus.

    Bilder:
     

_________________
"Dialoge" ~ 'Monologe' ~ Handlung
_________________________________________


»Don't think I don't understand loyalty
just because I've got no one left to be loyal to.«

_________________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://calan.forumieren.de
 
Oris
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Geheimnis von Calan :: Zum RPG :: Weitere wichtige Informationen :: Die Götter-
Gehe zu: